Flirten im büro kollegen

Auf der Arbeit einen Mann verführen — das scheint keine Seltenheit zu sein.

Flirten im Büro: Im Job einen Mann verführen

Laut dem Buch "Office Mate" von Helaine Olen ist knapp die Hälfte der gesamten Weltbevölkerung mit jemandem zusammen, den sie im Job kennengelernt hat. Irgendetwas muss also dran sein an den Männern, die einem tagtäglich am Arbeitsplatz über den Weg laufen. Doch in diesem Umfeld einen Mann zu verführen, ist eine echte Herausforderung.

Wie beginnt ein Flirt im Büro?

Normalerweise springen Männer auf optische Reize sehr gut an. Denn die Herren der Schöpfung sind laut einer Studie, die im "Journal of Psychological Science" erschien, nicht gerade sehr begabt darin, diskrete Interessensbekundungen korrekt zu deuten. Laut "Live Science" kamen die Forscher sogar zu folgendem Ergebnis: Je intelligenter der Mann, umso schlechter versteht er nonverbale Flirtsignale.

Flirt im Job: Liebe am Arbeitsplatz: So klappt es mit der Beziehung

Das bedeutet: Sagen Sie ihm einfach, was Sache ist. Dann stellen Sie sicher, dass er es auch versteht. Die Unnahbare spielen? Das ist eines der Klischees, mit denen Sie durchaus Erfolg haben können. Das gilt auch in der Liebe. Antwortet er oder sie auf die Frage, ob sie beide mal essen oder einen Kaffee trinken wollen, abweisend, dürfen Sie gerade noch fragen, ob Sie die Einladung vielleicht nächste Woche wiederholen dürfen.

Wird das auch abgelehnt, sollten Sie sämtliche Annäherungsversuche einstellen und die Entscheidung akzeptieren. Achten Sie auf körperliche Signale, aber halten Sie Distanz. Unzufällige oder auffällig häufige Berührungen werden zurecht als Grabschen ausgelegt. Denken Sie an den Kollegen-Tratsch!

Aufschlussreicher ist die sogenannte Spiegel-Technik: Menschen, die sich mögen, synchronisieren unbewusst ihre Mikrogesten, wie Haarezupfen, Nasereiben, Glas zum Trinken heben. Und was wirkt stärker, als jemanden um Rat oder nach seiner Meinung zu fragen?

Vorteil zwei: Wenn Sie Fragen stellen oder sich nach der Meinung des anderen erkundigen, haben Sie hinterher ein gutes Anschlussthema. Sobald Männer sich für Frauen interessieren, beginnen Sie in der Regel damit, sich aufzuplustern und zu prahlen. Zuhörer haben mehr Erfolg. Sehen Sie ihr möglichst lange in die Augen — nicht ins Dekolletee!

Flirten im Büro – Dos and Don’ts

Das sagt in jedem Fall, dass Sie interessiert sind und mehr als Worte. Nur bitte nicht übertreiben! Ein allzu intensiver bis starrender Blick wirkt aggressiv und schreckt ab.


  1. marlins single a team!
  2. Wie flirten wir Männer am Arbeitsplatz? Beachte 4 Regeln!!
  3. Die besten Tipps zum Arbeitskollegin erobern.
  4. Kribbeln im Büro - Flirten am Arbeitsplatz.

Mit den Werbeerlösen können wir die Arbeit unserer Redaktion bezahlen und Qualitätsartikel kostenfrei veröffentlichen. Leider verweigern Sie uns diese Einnahmen. Wenn Sie unser Angebot schätzen, schalten Sie bitte den Adblocker ab. Impressum Datenschutzerklärung. Javascript deaktiviert.

WiWo App Jetzt gratis testen. Anfangs hast du sie gar nicht bemerkt. Erst, als sie dir Papier für deinen Kopierer gebracht hat ist sie dir wirklich ins Auge gestochen.

Liebe im Büro: Die neun wichtigsten Flirttipps

Seitdem wart ihr mal öfters zusammen in der Mittagspause essen, doch jedes Mal waren andere Kollegen mit dabei. Du fühlst dich ein bisschen wie ein Teenager und bist jeden Morgen aufs Neue aufgeregt. Bevor du mit irgendwelchen Liebesaktionen startest, solltest du dir zunächst über deine Situation bewusst werden.

Du musst dir im Klaren darüber sein, dass nicht jede Firma es gerne sieht, wenn sich etwas zwischen zwei Kollegen anbahnt. Würde sich etwas zwischen dir und ihr entwickeln kann es gut möglich sein, dass ihr eure Beziehung oder euer Verhältnis geheim halten müsst. Habt ihr ein angenehmes Arbeitsklima kann es natürlich passieren, dass sich die anderen für euch freuen und ansonsten alles so weiterläuft, wie bisher.

Ist die Situation allerdings sowieso schon angespannt und unter den Kollegen herrscht ein Konkurrenzkampf, kann es ebenso geschehen, dass schnell über euch getuschelt wird. Kommt es ganz schlimm, können diese Tuscheleien hinter eurem Rücken in Mobbing ausarten , wodurch der Arbeitsplatz kaum noch zu ertragen ist. Prüfe somit zunächst deine Situation. Hat dein Chef grundsätzlich nichts dagegen, wenn Beziehungen zwischen den Angestellten entstehen? Erst wenn du diese Fragen geklärt hast, solltest du dich deiner Kollegin annähern.

Da du ihr täglich begegnest und du sie auch noch in Zukunft häufig sehen wirst, solltest du langsam herausfinden, wie sie zu dir steht. Möchtest du deine Arbeitskollegin erobern, solltest du zunächst darauf achten, wie sie reagiert, wenn sie dich sieht.

Bleibt sie auf dem Gang stehen um mit dir kurz eine Minute zu quatschen? Wie sieht es aus, wenn ihr mit den Kollegen eure Mittagspause verbringt.

Wann flirtet mein Kollege wirklich?

Sucht sie häufig das Gespräch mit dir oder unterhält sie sich lieber mit den weiblichen Kolleginnen, die sich das Bürozimmer mit ihr teilen? Wenn ihr euch unterhaltet, um was geht es bei diesen Gesprächen inhaltlich? Bei all diesen Fragen handelt es sich um Zeichen anhand welcher du erkennen kannst, wie nahe ihr euch eigentlich steht. Die Arbeitskollegin erobern wird dann ein sehr schwieriges Unterfangen. Vorsicht gilt übrigens, wenn sie einen Ehering trägt! Selbst wenn du das Gefühl hast, dass sie manchmal mit dir flirtet, bedeutet das nicht, dass sie in ihrer Ehe unglücklich ist oder sie sogar bereit ist, sich von ihrem Ehemann zu trennen.